Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Lyrikzimmer

Die Welt, das Leben und die Zeit

Zusammenfügen — 22. Februar 2022

Zusammenfügen

Worte der Hoffnung fügen sich
beim Schreiben zusammen
wie das Glück der Liebe
zwei Leben miteinander
verschmelzt

Verzweifelte Gedanken
reißen Worte auseinander
wie der Schmerz in der Liebe
zwei Leben voneinander trennt…


©Karla W.

Werbung
Im Haus der Hoffnung — 21. Februar 2022

Im Haus der Hoffnung

Gefangen im Haus
der Verzweiflung
wird man von Angst
und Hoffnungslosigkeit
gedrillt
es erfordert Mut
diesen Ort zu verlassen

nebenan ist das Haus
der Hoffnung
darin wohnen Liebe
und Mut
dort will man
ein Leben lang bleiben

zwischen beiden Häusern
gibt es einen schmalen Pfad
von Abgründen gesäumt –

es erfordert Mut
ihn zu betreten,
um das Haus der Verzweiflung
für immer zu verlassen…


©Karla W.

Sich einfühlen — 20. Februar 2022

Sich einfühlen

Ich fühle mich ein
in dein Wesen
in dein Leben
in dein Glück
in deine Traurigkeit
fühlt sich an
als wäre sie meine eigene –

wenn ich nicht achtgebe
verdrängt sie mein Glück
das ich fühle
wenn ich tief in mich
hineinhöre

fühl dich ein
in mein Wesen
in mein Leben
in mein Glück,
um die düstere Flamme
deiner Traurigkeit
auszulöschen…


©Karla W.

Schmetterlingsleben — 15. Februar 2022

Schmetterlingsleben

Ein weißer
Schmetterling
fast zu beneiden

die Leichtigkeit
mit der er von Blume
zu Blume flattert
ohne Sesshaftigkeit
im Sinn

ohne Bedacht auf ein
Sicherheitsnetz,
ohne Angst
in den Abgrund
zu fallen

bevor er fällt,
flattert er davon
immer in Bewegung
fort von jeder Gefahr…

Ein
Schmetterlingsleben –
ich träume davon.

.
©️Karla W.

Unberechenbar — 14. Februar 2022

Unberechenbar

Den Rest des Jahres
mit Absichten füllen oder
absichtlich leer lassen
planlos planen
sich im Ungewissen
treiben lassen
sich den Überraschungen
stellen

minutiös die Monate
verplanen
an alles denken
alles berücksichtigen
Überraschungen keine
Chance geben

du planst
alles haargenau –
das Leben fragt dich:
Ist das dein ernst?

Und lacht dich aus.

.
©️Karla W.

%d Bloggern gefällt das: